Die Vorbereitung eines Interviews und Betrachtungen über Secondlife



Secondlife.  
Was steckt in diesem Wort drin? Man könnte versuchen,  den einzelnen Buchstaben entsprechende gewünschte  Begriffe zuzuordnen.Das  mach ich jetzt mal.


S wie spannend. E wie Ego. C wie Could hearted. Ah , und jetzt kommts: O wie Oasis Dancers oder Oasis Theater. (y) N wie nur Üben führt zu Erfolg. D wie Dancing. L wie Let it go in Ice. I wie Ich, die Lydia, die hier im Blog schreibt. F wie Flamingo.Oder Fanclub. Nun zum Schluss noch einmal  das E wie (Raumschiff) Edelweiß!



Aufmerksame Blogleser oder die Insider unter euch haben längst gesehen,  dass es für uns- auch in diesem Blogbeitrag beziehungsweise in den folgenden - vor allem um unsere Gruppe geht  und um unsere Tänze. Mein Name Lydia steht einzig allein deshalb hier mittendrin, weil dies als Copyright wichtig ist. Also, jede Art von Kritik und Verbesserungsvorschlägen usw. bitte an  lydia.in.secondlife@gmail.com.



Morgen bin ich hoffentlich gesundheitlich soweit wieder hergestellt, dass ich den wichtigen Termin mit Xerberus auf Gor (heißt es auf oder in?) wahrnehmen kann. Xerberus ist definitiv der eifrigste Besucher unserer Shows. Hat er überhaupt schon mal ein verpasst? Das wird eine  der Fragen sein, die ich ihm stellen möchte.


Ich habe  mich schon im Vorfeld etwas kundig gemacht, was „GOR“ bedeutet. Doch das soll er mir morgen selbst erklären.

Xerberus riet mir, mich züchtig zu kleiden und möglichst einen Gesichtsschleier zu tragen.

Da war ich dann gestern einkaufen. Gar nicht so leicht. Und eigentlich auch nicht unbedingt passend zur Region. Doch bin ich dort nur Besucher. So wie ich es damals in Taufells war. 

..
So werde ich also morgen 17 Uhr den Teleport annehmen und mich überraschen lassen! 
Die Haare stören irgendwie
So, und die anderen beiden Kleidungsvarianten Varianten lasse ich mal unter den Tisch fallen.  Na gut, eine haben wir  noch....aber die ist out.